Relax Bausparen

Ralex Bausparen Einmal einzahlen: Mehr Ertrag.

Für alle, die sich entscheiden, sofort eine größere Summe anzulegen, gibt es das Relax Bausparen. Das Guthaben wird zu einem fixen Zinssatz angelegt und als Folge dessen kann man bereits nach 6 Jahren einen sicheren Ertrag genießen.
 

» Zum Bausparfolder
 

Auf diese Vorteile können Sie bauen:

  • Fixzinssatz für 6 Jahre
    Beim Relax Bausparen profitieren Sie von einem Fixzinssatz für die Gesamtlaufzeit von 6 Jahren.
  • Staatliche Bausparprämie
    Für Ihre Einzahlung bis zu EUR 1.200,- jährlich erhalten Sie die staatliche Bausparprämie. Die kann 2014 bis zu EUR 18,- betragen. Die Bausparprämie gibt es zusätzlich zu den Bausparzinsen.
  • Einmal einzahlen und relaxen
    Der Einmalerlag kann innerhalb von 2 Monaten ab Vertragsbeginn eingezahlt werden.
    Für jede Person, die die staatliche Bausparprämie beansprucht, kann beim Relax Bausparen ein Sparbetrag von insgesamt bis zu EUR 8.400,- vereinbart werden.
  • Ihr Darlehensanspruch
    Mit einer Bausparfinanzierung lassen sich Werte schaffen, die auch in Zukunft Bestand haben. Als Bausparer haben Sie Anspruch auf eine günstige Bausparfinanzierung und erfüllen sich so Ihren Wohnwunsch sicher und günstig.

Sehen Sie anhand unserer Gewinntabelle welches Guthaben Sie nach 6 Jahren ansparen können oder holen Sie sich gleich Ihren Bausparantrag.
 

  1,1 %* Bausparzinsen für 6 Jahre
+ Staatliche Bausparprämie
= Beachtliches Guthaben nach 6 Jahren

 

* Die Verzinsung Ihres Bausparvertrages: Zinssatz 1,1 % p.a. für 6 Jahre

Berechnungsannahmen und effektiver Jahreszinssatz: Sie schließen einen Bausparvertrag mit Vertragsbeginn 31. Dezember ab. Die einmalige Einzahlung erfolgt zu Beginn des Monats Jänner. Bei allen Berechnungen wurde bis zum Ende des auf den Vertragsbeginn folgenden Kalenderjahres eine staatliche Bausparprämie von 1,5 % angenommen. Für die darauf folgenden Kalenderjahre wurde bei der Mindestberechnung die staatliche Mindestprämie von 1,5 % und bei der Maximalberechnung die staatliche Maximalprämie von 4 % angenommen. Das derzeitige Entgelt für Kontoführung von EUR 5,12 p.a. ist bei der Berechnung berücksichtigt. Bei Verträgen, die nicht im Dezember beginnen, wird auch im Jahr des Vertragsbeginns das Entgelt für die Kontoführung verrechnet. Bei einer einmaligen Einzahlung von EUR 7.200,–  ergibt das einen effektiven Jahreszinssatz vor KESt von mindestens 1,3 % und maximal 1,6 %.

Stand: 01.01.2014