Aus- & Weiterbildung

Mit einer Bausparfinanzierung können Sie auch Ihre Aus- & Weiterbildung finanzieren. Mit einer Bausparfinanzierung können Sie auch Ihre Aus- und Weiterbildung finanzieren.

Die Raiffeisen Bausparkasse unterstützt Sie auch gerne mit einer günstigen Bausparfinanzierung bei Ihrer geplanten Weiterbildungsmaßnahme.

» Zum Aus- und Weiterbildungsflyer
 

Verwendungszwecke

Die Verwendungszwecke einer Bausparfinanzierung für Aus- und Weiterbildung:
  • Studium (Dr., DI. (FH), Bakk., M.A., etc.)
  • Postgraduale Ausbildungen (MBA, MSc, LL.M.,  etc.)
  • Universitätslehrgänge (Marketing, Projektmanagement, etc.)
  • Kurse bei Weiterbildungsanbietern
  • Ausbildung an Maturaschulen und Kollegs
  • Kurs- und Studiengebühren (WIFI, BFI, Volkshochschule) in ganz Österreich
  • Studienaufenthalte im Ausland
  • Mit der Aus-und Weiterbildungsmaßnahme zusammenhängende Kosten, wie z.B. Lernmaterialien (Bücher, PC), Unterkunft (Mietwohnung, Studentenheim) und Anfahrtskosten

 

Vorteile

Eine Bausparfinanzierung für Bildung bietet Ihnen viele Vorteile:

Verfügbarkeit:

Gibt´s sofort, auch wenn Sie noch nicht bausparen

Rückzahlungsraten:

Niedrige Raten in der Ausbildungsphase

Sicherheit:

Sollzinssatz maximal 6 % bis 20 Jahre ab Zuteilung

Auszahlung:

Einmalig, monatlich, quartalsweise, halbjährlich oder jährlich

Service:

Einfache, rasche Abwicklung, schnelle Darlehensauszahlung

 

Repräsentatives Berechnungsbeispiel

Repräsentatives Berechnungsbeispiel:

Für Ihre Aus- oder Weiterbildung benötigen Sie pro Semester EUR 2.500,-. Also EUR 15.000,- in drei Jahren:

Gesamtkreditbetrag:

EUR 15.000,-

Gesamtdarlehenslaufzeit:

12 Jahre

Sollzinssatz in den ersten 1,5 Jahren: 

2,9 % p.a.*

Sollzinssatz für restliche Laufzeit:

jährlich variabel

Monatliche Rückzahlung:

  23 x EUR 45,-   (  1. und 2. Jahr)
118 x EUR 150,- (ab dem 3. Jahr)
1 Restrate zu EUR 148,28

Effektiver Jahreszinssatz:

4,5 %

Zu zahlender Gesamtbetrag:

EUR 18.883,28

Berechnungsannahmen:

Zuteilung des Bauspardarlehens:

nach 1,5 Jahren

Sollzinssatz nach 1,5 Jahren:

3 % p.a.

Jährliches Kontoführungsentgelt:

EUR 30,-

Bereitstellungsentgelt:

EUR 300,-

Verwaltungskostenbeitrag:

EUR 127,50

Auszahlung des Darlehens:

EUR 2.500,- halbjährlich in den ersten 3 Jahren

* Finanzierungstarif: Bis Zuteilung des Bauspardarlehens (Annahme: nach 1,5 Jahren): Sollzinssatz 2,9% p.a. für die Darlehensvorfinanzierung sowie für die zusätzliche Eigenmittelvorfinanzierung von 50% des Darlehens, Sparzinssatz 0,01% p.a. Nach Zuteilung des Bauspardarlehens orientiert sich der Sollzinssatz jährlich am 12-Monats-EURIBOR + 2,5 Prozentpunkte und beträgt bis 20 Jahre ab Zuteilung des Bauspardarlehens mind. 3%, max. 6% p. a.

Stand 01.11.2017

Finanzierungsanfrage

Für Ihre individuelle Finanzierungs-Anfrage:

Berechnung:

Online Finanzierungsrechner

Persönliche Anfrage:

Online Kontaktformular