26.02.2018 – Bausparkasse schützt Wildbienen

26.02.2018 – Bausparkasse schützt Wildbienen
  • Jede grundbücherlich besicherte Bausparfinanzierung schafft 800 Nistplätze für Wildbienen in Österreich
  • Kooperation zwischen Raiffeisen Bausparkasse und Naturschutzbund
  • Eine Rate gratis* für alle neuen FixFlex Bausparfinanzierungen
  • Aktionszeitraum beginnt am 26. Februar

Im Rahmen des diesjährigen Finanzierungsschwerpunktes startet die Raiffeisen Bausparkasse (RBSK) gemeinsam mit dem Naturschutzbund Österreich ein Projekt zum Schutz von Wildbienen. Für jede grundbücherlich besicherte Bausparfinanzierung, die im Aktionszeitraum vom 26.2. bis 27.4.2018 aufgenommen wird, werden 800 Nistplätze für Wildbienen in blütenreichen Naturschutzgebieten geschaffen.
 

Wildbienen durch negative Einflüsse gefährdet

Bienen sind sehr wertvoll für die Umwelt und leisten einen besonderen Beitrag für das biologische Gleichgewicht. Dabei spielen neben der Honigbiene auch die knapp 700 heimischen Wildbienenarten eine enorm wichtige Rolle für ein funktionierendes Ökosystem. Durch ihre Bestäubungsleistung setzen Bienen die Grundlage für eine vielfältige Flora. Doch Wildbienen sind aufgrund negativer Einflüsse wie Pestizide oder mangelnde Nahrungsquellen äußerst gefährdet.

Univ. Prof. Dr. Roman Türk, Präsident des Naturschutzbund Österreich erläutert: „In unserer Kooperation mit der Raiffeisen Bausparkasse unterstützen wir das Überleben der Wildbienen, in dem wir künstliche Nisthilfen am Rande von blühenden Wiesen aufstellen. In diesen Gebieten sorgen wir dafür, dass Wildbienen ungestört in ihrer natürlichen Umgebung leben können und durch ihre Bestäubungsleistung das biologische Gleichgewicht erhalten.“

Mag. Manfred Url, Generaldirektor der Raiffeisen Bausparkasse erklärt den Stellenwert des Bienenschutzprojektes: „Das Thema Nachhaltigkeit hat bei Raiffeisen Tradition. Das Wildbienenprojekt wollen wir nutzen, um Menschen die hohe Bedeutung von Bienen für den ökologischen Kreislauf bewusst zu machen. Unsere Finanzierungskunden können damit direkten Einfluss auf die heimische Artenvielfalt nehmen.“
 

FixFlex kombiniert Vorteile von variabler und fixer Verzinsung

Wer sich während des Aktionszeitraums für eine FixFlex Bausparfinanzierung entscheidet, erhält eine Rate gutgeschrieben*. FixFlex ist ein Finanzierungsprodukt, das die Vorteile von fixen und flexiblen Zinsen kombiniert. Ein Darlehen mit fixen Zinsen für 10 oder 20 Jahre bewahrt die Darlehensnehmer für diese Zeit vor dem Risiko eines steigenden allgemeinen Zinsniveaus. Der zweite Teil dieser Produktvariante, also das flexible Darlehen mit variablem Zinssatz, lässt Kunden vom aktuellen Niedrigzinsumfeld profitieren und ist damit die ideale Ergänzung zum Darlehen mit langfristigem Fixzinssatz. Die FixFlex Bausparfinanzierung wird ab einem Finanzierungsbedarf von EUR 100.000,- angeboten.


* Die FixFlex Bausparfinanzierung (ab EUR 100.000,-) besteht aus zwei grundbücherlich besicherten Zwischendarlehen (eines mit variablem und eines mit 10 oder 20 Jahre fixem Zinssatz) mit gleicher Laufzeit. Bei Aufnahme dieser Finanzierung in der Zeit vom 26.2.2018 bis 27.4.2018 wird, sobald beide Darlehen zur Gänze ausgezahlt sind, jedem Darlehen ein Betrag in Höhe der dann gültigen monatlichen Rate gutgeschrieben.
 

*   *   *   *


Raiffeisen Bausparkasse

Die Raiffeisen Bausparkasse ist das Spezialinstitut der Raiffeisen Bankengruppe Österreich für die Finanzierung, Erhaltung sowie Verbesserung von Wohnraum. Sie bietet prämienbegünstigte Sparverträge an und ermöglicht mit maßgeschneiderten Darlehensangeboten neben der Wohnraumschaffung auch die Finanzierung von Bildungs- und Pflegemaßnahmen. Die Raiffeisen Bausparkasse serviciert rund 1,7 Millionen Kunden in Österreich und verfügt über Auslandsbeteiligungen in der Tschechischen Republik, Slowakei und Rumänien. Mehr Informationen finden Sie unter www.bausparen.at.


Naturschutzbund Österreich

Der Naturschutzbund, gegründet 1913, ist die älteste und mit ungefähr 80.000 Mitgliedern eine der größten Naturschutzorganisationen in Österreich. Die Naturschutzorganisation setzt sich für den Naturschutz ein und führt Arten- und Biotopschutzprojekte in Österreich durch. Mehr Infos unter www.naturschutzbund.at.

 

Bildmaterial zum Download

26.02.2018 – Bausparkasse schützt Wildbienen

Foto: RBSK

» Download

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Andrea Pelinka-Kinz (+43-1-71707-8787, andrea.pelinka-kinz@rbinternational.com) oder
Florian Stadtthaler (+43-1-71707-8791, florian.stadtthaler@rbinternational.com).