Eisrezept: Erdbeer-Sorbet

Bei einem Blick in die Eisvitrine des Eis Greisslers läuft wohl jedem das Wasser im Mund zusammen. Aber nicht nur Klassiker wie Erdbeere und Vanille sind zu finden. Sorten wie Ziegenkäse oder Kürbiskernöl wurden zwar anfangs skeptisch beäugt, sind aber mittlerweile nicht mehr wegzudenken.

Wer das erste Mal das Eis probiert, ist vom natürlichen Geschmack der Sorten geradezu verblüfft. Birneneis schmeckt wie Birne (nur eben gekühlt), Erdbeereis, als ob man direkt eine kühle Erdbeere kostet. Die Zutaten für das Eis werden sorgfältig ausgewählt, damit jede Sorte auch hält, was sie verspricht.

So verwenden sie ausschließlich die Bio-Milch ihrer eigenen Kühe, die ohne Umwege aus der eigenen Molkerei in die Eismanufaktur gelangt. Echte Nüsse, erntefrische Kräuter und hochwertige Gewürze sorgen für intensive Geschmackserlebnisse. Neben den Cremesorten und den Fruchtsorbets stehen auch immer zwei vegane Cremesorten zur Auswahl, für die sie Soja- oder Hafermilch aus Österreich verwenden.

Für unsere Community hat der Eis Greissler ein Rezept zur Verfügung gestellt:

 

Erdbeer-Sorbet

Bild Eissorbet

Zutaten

300 g frische Erdbeeren
130 ml Wasser
100 g Zucker
Saft einer halben Zitrone

Zubereitung

Die Erdbeeren waschen und putzen. 130 ml Wasser mit 100 g Zucker aufkochen und sirupartig einkochen, danach abkühlen lassen. Den Saft der Zitrone auspressen und mit den Erdbeeren pürieren, danach den Zuckersirup unterrühren.

Die Masse im Gefrierfach fest werden lassen, zwischendurch öfters umrühren. Falls du eine Eismaschine besitzt, kann man diese Masse hineingeben.

Man kann auch Minzeblätter dazugeben oder evtl. – wer es gerne scharf hat – mit rosa Pfefferbeeren aufpeppen.

 

P.S. Wir haben es natürlich zuvor ausprobiert und gekostet – und können dir sagen, dass es sowohl klassisch als auch in Kombination mit einer Kugel Vanilleeis sehr gut schmeckt. Und zugleich eine gute Abkühlung für die heißen Tage ist.

 

» Download Rezept

 

Logo Eis GreisslerEis Greissler: Der erste blau-weiß karierte Eisladen eröffnete 2011 in der Rotenturmstraße 14 im Herzen Wiens. Seit dem zieht er Eis-Enthusiasten aus aller Welt magisch an. Das begehrteste Stanitzel der Stadt ist zum M(mmh)ust-have geworden, für das auch mal längeres Schlangestehen in Kauf genommen wird. Inzwischen gibt es den Eis Greissler in sechs Bundesländern!

www.eis-greissler.at