Großprojektfinanzierung

Die Raiffeisen Großprojektfinanzierung

Gemeinsam Großes schaffen.

Die Raiffeisen Bausparkasse zählt zu Österreichs größten Finanziers für Wohnraumschaffung. Ob mit gemeinnützigen oder gewerblichen Bauträgern, institutionellen Investoren im Wohnbau sowie Gemeinden – gemeinsam wurde viel geschafft und viel geschaffen!
 

Flexibilität nach Maß.

Jedes Großprojekt ist auf seine Weise einzigartig. Dem entsprechend unterschiedlich sind auch die Anforderungen an eine optimale Finanzierung. Flexibilität ist gefragt: Ob klassisches Hypothekardarlehen oder kurzfristige Baufinanzierung – wählen Sie das passende Finanzierungsmodell für Ihr Großprojekt.
 

Unser Service für Sie.

Die Raiffeisen Bausparkasse nutzt regionale Ressourcen in Verbindung mit fundiertem Branchenwissen, um Ihnen jederzeit und überall zur Seite zu stehen: Sie haben einen fixen Ansprechpartner, der Sie vor, während und nach Ihrem Bauprojekt begleitet. Administrative Angelegenheiten können direkt vor Ort in Ihrer regionalen Raiffeisenbank erledigt werden. Das spart zusätzliche Wege!
 

Garantierte Verlässlichkeit.

Die Einbettung der Raiffeisen Bausparkasse in die Raiffeisen Bankengruppe sorgt für größtmögliche Stabilität. Aber auch der gesetzliche Rahmen gibt Sicherheit: Das Bausparkassengesetz regelt streng, welche Finanzierungen und welche Veranlagungen für Bausparkassen erlaubt sind. Risikoreiche, spekulative Geschäfte können also ausgeschlossen werden. Ein weiterer Sicherheitsfaktor der Raiffeisen Bausparkasse ist die mögliche Zinssatzobergrenze von 6 % für bis zu 20 Jahre.
 

Regionalität als Erfolgsfaktor.

Die österreichische Raiffeisen Bankengruppe ist die größte Bankengruppe des Landes. Eine Raiffeisenbank ist immer in Ihrer Nähe. Die Kenntnis der regionalen Gegebenheiten und Bedürfnisse macht einen entscheidenden Vorteil aus. Der Raiffeisensektor hat es nicht zuletzt dieser Tatsache zu verdanken, dass er so fest in der österreichischen Wirtschaft verankert ist.