Drucken

Zentral-Osteuropa

Anfang der neunziger Jahre startete die Raiffeisen Bausparkasse als erste österreichische Bausparkasse mit Beteiligungen in Zentral-Osteuropa:

In der Slowakei wurde die Prvá stavebná sporitel´na a.s. und in Tschechien die Raiffeisen stavební sporitelna a.s. gegründet. 2004 folgte schließlich Rumänien: Mit der Raiffeisen Banca pentru Locuinte S.A. nahm die erste rumänische Bausparkasse in Bukarest ihren operativen Betrieb auf.

Geschäftsstellen in Zentral-Osteuropa:

Prvá stavebná sporitel'na, a.s.
Bajkalská 30, P.O.Box 48, SK 829 48 Bratislava 25
t +421 2 582 31 111

Raiffeisen stavební sporitelna, a.s.
Koněvova 2747/99, CZ 130 45 Praha 3
t +420 2 7103 1111

Raiffeisen Banca pentru Locuinte, S.A.
246 D Calea Floreasca, 6th Floor, Area A, Sector 1, Bucharest, Postal Code 014476, Romania
t +40 372 13 31 10