Finanzierung von Gesundheit & Pflege

Die Bausparfinanzierung kann Ihnen und Ihrer Familie den Lebensalltag im Falle einer Pflegebedürftigkeit deutlich erleichtern. Barrierefreie, optimal gestaltete Räume werten die Lebensqualität auf und geben ein Gefühl von Sicherheit.

Junge Pflegerin kümmert sich um eine ältere Dame
Auf uns können Sie sich verlassen

Die Gesundheit ist das Wichtigste im Leben. Sollte es Ihnen oder einem lieben Angehörigen einmal nicht so gut gehen, ist es beruhigend zu wissen, dass man auf die Unterstützung eines verlässlichen Partners zählen kann.

Die Bausparfinanzierung für Pflege unterstützt Sie in finanzieller Hinsicht. So können Ausgaben finanziert werden, die nicht von öffentlichen Einrichtungen getragen werden.

Das können Sie finanzieren:

  • Behindertengerechter Ausbau oder Umbau
  • Ausgaben für Pflegeeinrichtungen und –personal 
  • Ausgaben für Therapien und Kuraufenthalte
  • Ausgaben für medizinische Behelfe (Hörgeräte, Sehbehelfe, Zahnimplantate, Zahnprothesen, Zahnspangen etc.)

Das Wichtigste im Überblick

Fixzinssatz 4,4 % p.a. fix für 1,5 Jahre*
Max. Darlehenshöhe EUR 30.000,- pro Person bzw. EUR 60.000,- pro Ehepaar/Lebensgemeinschaft
Max. Gesamtlaufzeit 12 Jahre
Zinssatzobergrenze 6 % bis 20 Jahre ab Zuteilung des Bauspardarlehens
Rückzahlung niedrige Raten in der Pflegephase
Grundbuchseintragung nicht erforderlich
Versicherung Eine Restschuldversicherung ist allenfalls notwendig.

* Finanzierungstarif: Sollzinssatz bis Zuteilung des Bauspardarlehens (Annahme: nach 1,5 Jahren) 4,4 % p.a. Danach orientiert sich der Sollzinssatz jährlich am 12-Monats-EURIBOR + 2,75 Prozentpunkte und beträgt bis 20 Jahre ab Zuteilung des Bauspardarlehens mind. 3,5 %, max. 6 % p. a.

Stand 21.6.2021

Ihre Vorteile

  • Fixe Zinsen für 1,5 Jahre

Sie profitieren von einem aktuell günstigen Einstiegszinssatz und einer niedrigen monatlichen Rate. Danach ist die Verzinsung variabel. Die Höhe Ihrer Rate passt sich an die künftige Zinsentwicklung an.

  • Besonders niedrige Rate während der Pflege
Die Rückzahlungsraten sind während der Pflegephase besonders niedrig. So können Sie sich auf das Wichtigste konzentrieren.
 
  • Flexible Laufzeiten

Ohne Grundbuchseintragung ist eine Gesamtlaufzeit von 5 bis zu 12 Jahren möglich. 

  • Individuelle Auszahlung

Sie können sich das Darlehen entweder auf einmal, jährlich, halbjährlich oder monatlich auszahlen lassen.

 
  • Kostenlose Zinssatzobergrenze

Dank der kostenlosen Zinssatzobergrenze bleibt Ihre Bausparfinanzierung sicher und kalkulierbar. Die Zinssatzobergrenze gilt bis 20 Jahre ab Zuteilung des Bauspardarlehens.

  • Keine Grundbuchseintragung

Bis zu EUR 30.000,- können auch ohne Grundbuchseintragung gewährt werden.

  • Höhere Darlehensbeträge möglich

Planen Sie größere Maßnahmen, dann können Sie mit einer grundbücherlich besicherten Bausparfinanzierung bis zu EUR 220.000,- erhalten.